Über mich...

Ich freu mich, dass du da bist

Meinen Mamas eine selbstbestimmte, angstfreie und sanfte Geburt zu ermöglichen steht im Mittelpunkt meiner Arbeit. Mit viel Herzblut, Liebe und fundiertem Wissen begleite ich meine Paare auf diesem Weg dorthin.

Neben einer "normalen" Geburt durfte ich zwei wundervolle HypnoBirthing Geburten erleben. Ich kenne somit beide Geburtwege. wofür ich sehr dankbar bin, denn es ermöglicht mir die Erfahrungen, Ängste und Wünsche meiner Teilnehmer authentisch nachzuempfinden und mit ihnen die Schritte hin zu ihrer wunderschönen Geburt zu erarbeiten.

Zudem ist es mir sehr wichtig meinen Wissensschatz stetig zu erweitern, um noch gezielter auf meine Paare eingehen zu können.

 

2012 Ausbildung zur HypnoBirthing Kursleiterin

2015 Ausbildung in Frankreich zur Rückbildungs-Trainerin mit Schwerpunkt Bauch        (Réeducation abdominale)

2016 Rebozo-Workshop

2016 Ausbildung zur Postnatal-Trainerin

2016 Fortbildung Postnatales Training mit Baby

2016 Outdoor Fitness mit Baby und Buggy

2017 Hypnose-Workshop

2017 Fortbildung Rectusdiastase

Ich heisse Ina-Maria Fiegehenn und bin dreifache Mama. Seit 2012 bin ich zertifizierte HypnoBirthing-Kursleiterin. Die Geburt meines ersten Kindes war eine "normale", die zweite und dritte eine "HypnoBirthing"-Geburt. Diese zauberhafte, sanfte, entspannte und schmerzfreie Geburt war für mich der Auslöser, die Ausbildung zur Hypno-Birthing-Kursleiterin zu machen. Es ist mir eine Herzensangelegenheit, dass Eltern der Geburt ihres Babys voller Freude, Zuversicht und Vertrauen und entgegenblicken.

 

Zum Zeitpunkt der Geburt meines ersten Kindes kannte ich HypnoBirthing leider noch nicht. Nach der Geburt war ich zwar überaus glücklich über das kleine Wunder in meinen Armen, aber auch unglaublich müde, erschöpft und entäuscht über die "fremdbestimmte" Geburt. Ich dachte, ich wäre gut vorbereitet, habe mir vorher fest vorgenommen die Geburt ganz tapfer und locker durchzustehen. Immerhin haben das Millionen Frauen vor mir auch. Schmerzmittel habe ich abgelehnt und die Geburt ganz sportlich genommen, frei nach dem Motto: Augen zu und durch. Dabei kam ich mir vor wie ein Roboter, der jegliche Anweisungen der Hebamme und des Arztes befolgte. Ich habe nichts in Frage gestellt und auch nicht widersprochen: Ich dachte mir, das sind Profis, die werden schon wissen, was das Beste ist.

 

Aber soll so das schönste Ereignis im Leben ablaufen? Nein, so kann die Natur das nicht gewollt haben. Das muss doch auch anders gehen. 

 

Also recherchierte ich am Anfang meiner zweiten Schwangerschaft und dabei fiel mir HypnoBirthing auf. Toll, dachte ich, das hört sich genau danach an, was ich mir vorstellte. Ich meldete mich sofort zu einem Kurs an und freute mich von Tag zu Tag mehr auf die Geburt meiner zweiten Tochter. Zudem erlebte ich die gesamte Schwangerschaft viel bewusster und intensiver.

 

Die Geburt war einfach unglaublich. Zwischen den Wellen (Wehen) redete und scherzte ich mit meinem Geburtsbegleiter und der Hebamme. Während der Wellen (Wehen) konnte ich mich schnell in einen entspannten Zustand bringen. 2,5 Stunden nach Beginn der Geburt, hatte ich das Gefühl, dass es soweit ist - mein Baby kommt. Die Hebamme schaute mich erst belächelnd an und war dann umso überraschter. Tatsächlich, der Kopf war bereits sichtbar. Sie bat meinen Geburtsbegleiter schnell den Arzt zu holen, der sich sicher war, dass die Geburt noch einige Stunden dauern würde. Als er ins Zimmer kam, war meine Tochter schon da und ich überaus glücklich meinem Kind leicht und sanft auf die Welt geholfen und mir selbst ein unvergesslich schönes Geburtserlebnis geschenkt zu haben.

 

Ich begrüsste mein Baby herzlich und fühlte mich weder erschöpft noch müde, sondern einfach nur unendlich glücklich und auch ein bisschen stolz :)

 

Ich freue mich, euch dabei zu helfen eine ebenso leichte Geburt zu erleben und eurem Baby einen ruhigen, entspannten und herzlichen Start ins Leben zu ermöglichen.

 

  

 

Dipl.-Kffr. INA FIEGEHENN

Zertifizierte Kursleiterin

Telefon:  0151 / 659 089 40

E-Mail: ina@leichtegeburt.de

NEU! Gerne sende ich Dir einen Antrag auf Übernahme der Kosten für deine Krankenkasse. Sprecht mich einfach an.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
HypnoBirthing Ina Fiegehenn / Mitglied in der HypnoBirthing Gesellschaft Europa